Hauptsonsoren

Offizielle Partner

HomeJuniorenJunioren BaTrainingscamp der Ba-Junioren in Schaffhausen

Trainingscamp der Ba-Junioren in Schaffhausen

17 Kaderspieler und 3 Trainer machten sich am Freitag nachmittag auf nach Schaffhausen, wo wir uns nach einer einstündigen Autofahrt in der BBC-Arena (Heimstätte des Handball-Champions-League-Teilnehmers und mehrfachen Schweizermeisters Kadetten Schaffhausen) einquartierten. – Kurze Zeit später stand dann auch schon die erste Trainingsheinheit auf dem qualitativ hochwertigen Kunstrasenplatz des SV Schaffhausen auf dem Programm. Endlich konnte nach der lange Wintersaison wieder „richtig“ Fussball trainiert werden und so war auch die Motivation der Spieler hoch und für viele war das Training viel zu früh schon wieder zu Ende. 

Nach dem gemeinsamen Abendessen, stand dann eine Teamsitzung auf dem Programm. Nach Auswertung des letzten Testspieles wurden die Ziele für die Rückrunde zusammen definiert und anschliessend fand ein angeregte und aufschlussreiche Diskussion bezüglich den Vorstellungen der Spieler für die kommende Saison statt.  – Früh war dann die Tagwache am Samstag angeräumt. Aufgrund des Testspieles am Nachmittag, musste die Morgentrainingseinheit bereits auf 09:00 Uhr angesetzt werden. – Hier wurde sehr taktisch zum Thema Mittelfeldpressing gearbeitet. Gleichzeitig trainierten die Torhüter intensiv unter der Leitung von Bruno Keller. – Am frühen Nachmittag stand dann das Testspiel gegen die Promotions-Mannschaft des SV Schaffhausens auf dem Programm. – Nach einigen Startschwierigkeiten kam unser Team immer besser ins Spiel und so war das 1:0-Halbzeitresultat eigentlich viel zu knapp und gab das Leistungsverhältnis nicht korrekt wieder. – Nach einem wunderbaren Freistosstor liess die Konzentration dann aber merklich nach und nach zwei Eigenfehler konnte der Heimklub sogar ausgleichen. – Aber wie schon einige Male  in dieser Saison wurde weiter am Sieg gearbeitet und kurz vor Ende gelang dann auch der hochverdiente Siegestreffer. – Sofort nach Spielende wurde der Weg in den Schwarzwald eingeschlagen. Im Badeparadies Titisee konnte sich das Team einige Stunden austoben und die Trainer in der Palmenoase relaxen. - Am Sonntag morgen fand nochmals eine taktische Einheit statt, die von der Mannschaft nochmals gut absolviert wurde. Aufgrund einiger angeschlagener Spieler wurde die geplante Nachmittagstrainingseinheit gestrichen, so dass die Rückfahrt nach Brugg frühzeitig in Angriff genommen wurde. – So ging ein erfolgreiches, abwechlslungsreiches Trainingscamp zu Ende und das Team scheint gut vorbereitet in die Meisterschaftsrückrunde steigen zu können.


Herzlichen Dank an Thierry Rebetez für die gesamte Organisation und allen Beteiligten für das tolle Engagement!



Letzte Änderung am Freitag, 10 März 2017 08:11

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Matchcenter - 1. Mannschaft

Nächste Events

Freitag, 2. Juni, 18:00
36. Städtliturnier

Facebook

Tabelle - 2. Liga

Matchcenter

Login

Anmelden für den internen Bereich



Go to top