Hauptsponsoren

Gold Sponsor

HomeJunioren
Junioren

Junioren

Das Leitbild unserer Nachwuchsförderung

Die wichtigste Aufgabe unsere Nachwuchsabteilung ist es, einen Beitrag zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung unserer Jugend zu leisten und damit auch die entsprechende Verantwortung zu übernehmen. Wir sind überzeugt, mit unserer Arbeit einen grossen Beitrag an die Persönlichkeitsbildung der Jugendlichen zu leisten, ihnen eine Orientierungshilfe zu bieten und damit viele positive Werte zu fördern. Das Wissen, dass Sport auch präventiv gegen gesellschaftliche Probleme wie Ausgrenzung, Drogen, Gewalt und Hass wirkt, verstärkt unser Engagement in der Nachwuchsbewegung. Aber auch gute Fussballer/innen sollen unsere Jugendlichen werden! Wir fördern unsere Jugendlichen, damit sie fussballerisch für höhere Aufgaben in unserer Aktivabteilung gerüstet sind. Nebst der gut ausgerüsteten Infrastruktur, braucht es immer wieder viele qualifizierte Trainer/innen und Betreuer, um all diesen sehr anspruchsvollen Aufgaben gerecht werden zu können. All diesen Vereinsmitgliedern wollen wir eine hervorragende Plattform bieten, um Ihre Tätigkeit mit den Jugendlichen erfolgreich ausüben zu können.

Unsere Nachwuchsabteilung (Leiter, Bereichsleiter, Trainer, Co-Trainer und andere Mitwirkende) kann nur dann erfolgreich sein, wenn alle Beteiligten zusammen selber ein Team bilden! Eine stufengerechte Leistungsförderung und Entwicklung der Leistungsfreude ist uns sehr wichtig. Trotz dieser Leistungsorientierung haben für uns Ausbildung, d.h. Schule und Lehre Vorrang gegenüber dem Sport. Dazu sind wir bestrebt eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern und Schule/Lehrbetrieb zu unterhalten.

Sportliche Ziele der Nachwuchsabteilung

Oberstes sportliches Ziel der Nachwuchsabteilung ist eine fachlich kompetente und leistungsbezogene Ausbildung von jungen Fussballern. Beim Uebergang in die Aktivabteilung sollen möglichst viele Spieler, aufgrund der jahrelangen, positiven Erfahrungen im Verein, sich entscheiden auch weiterhin für den FC Brugg zu spielen. Dabei sollen möglichst viele Spieler den Sprung in die 1. Mannschaft schaffen. Die zweite Mannschaft im Aktivfussball soll das Sprungbrett für talentierte und leistungswillige Junioren für das Fanionteam werden. Für weniger leistungsstarke Fussballer, die das Aktivalter erreichen, bietet der FC Brugg Teams im Freizeitsport (derzeit 5. Liga) an. Damit jeder Junior entsprechend seinen Fähigkeiten und seinem Willen optimal ausgebildet werden kann, bieten wir eine gezielte technische, taktische und konditionell/athletische Förderung an. Die Gewichtung der entsprechenden Schwerpunkte ist für die einzelnen Altersstufen unterschiedlich geregelt. Ausbildungsbereiche

1.Grundlagenbereich

Dieser Bereich beinhaltet die Alterskategorien G, F und E. Die G-Junioren werden als reine Trainingsruppe geführt, die Junioren F nehmen wettkampfmässig an Turnieren teil und die Junioren E sind mit allen Teams in die Meisterschaft integriert.

2.Aufbaubereich (Préformation)

Dieser Bereich beinhaltet die Alterskategorien D und C. In beiden Alterskategorien wird mit allen Teams am Meisterschaftsbetrieb teilgenommen. Mit dem stärksten Team jeder Kategorie sollte in der höchstmöglichen Liga gespielt werden können. (Dies ist z.Z. in den Junioren D, die 1. Stärkeklasse, in den Junioren C, die CCJL).

3.Uebergabebereich (Formation)

Dieser Bereich beinhaltet die Alterskategorien B und A. In beiden Alterskategorien wird mit allen Teams am Meisterschaftsbetrieb teilgenommen. Mit dem stärksten Team der Kategorie B sollte in der höchstmöglichen Liga, der CCJL gespielt werden können. Aufgrund der frühzeitigen Ueberführung der leistungsstärksten Junioren in den Aktivbereich, setzen wir uns als Ziel in der Kategorie A zumindest in der 1. Stärkeklasse spielen zu können.

Aubildungsphilisophie

Die Ausbildungsphilosophie des FC Brugg beruht auf 3 Säulen. Wobei sich Säule 1 auf die Ausbildung und die Leistungsverbesserung bezieht, Säule 2 auf Fairness und den Respekt gegenüber allen im Fussballsport involvierten Personen und Säule 3, dem Erlernen und Leben einer Siegermentalität. Die detaillierten Angaben zu diesen 3 Säulen sind in unserem Nachwuchsförderungskonzept "Fussball am Wasserschloss" festgehalten.

                       

Mit sportlichen Grüssen

Urs Walter, Leiter Nachwuchsabteilung FC Brugg                            Christoph Rohr, Sportchef FC Brugg


Brugg, im Februar 2015

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Unsere Ca Junioren schlagen auch im Hallenturnier des FC Baden in der Au zu. Trotz der "Weihnachtsmüdigkeit" konnten alle Spiele gewonnen werden. Und wenn das so ist steht man am Schluss als Turniersieger fest. Herzliche Gratulation ans Team. Das früh Aufstehen hat sich gelohnt und erstmalig im 4. Hallenturnier der…
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die diesjährige GV findet in der Aula BWZ Brugg (Annerstrasse 12, hinter Otto’s) statt.Wir laden dich/Sie herzlich zur GV ein– mit den folgenden Traktanden: 1.           Begrüssung, Appell, Totenehrung 2.           Wahl der Stimmenzähler 3.           Protokoll der 103. ordentlichen Generalversammlung vom 23.02.2018 Das Protokoll kann im Mitgliederbereich der Homepage gelesen werden.4.           Mutationen,…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Unser Ca hat am Indoor Masters in Windisch einen grossartigen Erfolg feiern können. Mit einem 3:0 Sieg im Final gegen den FC Grenchen konnten die Jungs das Turnier gewinnen. Nach drei Siegen und zwei Unentschieden in den Gruppenspielen konnte der Gruppensieg erspielt werden. Im Viertelfinal mussten wir dann gegen den FC Aegeri…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
In ihrem 1. Hallenturnier der Saison 2018/19 gewinnen die Ca Junioren auf überzeugende Art und Weise. Nur gerade im ersten Spiel waren die Jungs noch nicht ganz bereit und gestanden dem Heimteam vom Team Surental ein 2:2 zu. Alle anderen Spiele wurden gewonnen. An diesem gut besetzten Turnier wurden die…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Einen hervorragenden Auftritt absolvierten unsere A-Junioren am Hallenturnier in Schöftland. Das Team brillierte durch schnellen Kombinationsfussball und solider Defensivleistung. Mit 6 Siegen aus 6 Spielen und einem Torverhältnis von 24:3 konnte das Turnier zum zweiten Mal in Folge souverän gewonnen werden.
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
2 tolle Erfolge durfte die Nachwuchsabteilung des FC Brugg an diesem Wochenende feiern. Am Samstag schafften die Ca-Junioren hauchdünn wegen eines Strafpunktes weniger als der FC Birr die Rückkehr in die Coca-Cola-Junior-League. Nach einem spannden Spiel und einem späten Ausgleichstor reichte das 1:1 gegen das Team Aargau Mitte zum Wiederaufstieg.…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Ohje! Bereits gehört das Junioren-Trainingslager 2018 der Geschichte an.Es ist an der Zeit Danke zu sagen an alle teilnehmenden Juniorinnen und Junioren die sich die Woche für die tollste Nebensache der Welt engagiert haben. Danke aber auch den Trainern, der Küchencrew und dem OK für die vielen Stunden Vorarbeit und…

Junioren Ca Saison 2018/19

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wichtiger Sieg im Spitzenspiel

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
(Matchbericht von Christoph Rohr) Nach einem guten bis sehr guten Start mit Siegen gegen den FC Döttingen (1:4), den FC Wettingen 2(8:1), den FC Villmergen (0:6) und einem Unentschieden gegen den FC Neuenhof (2:2) gastierte unser Fanionteam am Sonntagnachmittag beim verlustpunktlosen Spitzenreiter aus Fislisbach. Der 2. Liga-Absteiger aus Fislisbach holte…
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Unser ehemaliger Präsident und SVP-Einwohnerrat Miro Barp hat seine Motion bzgl. Kunstrasenplatz im Stadion Au zugunsten eines überparteilichen Vorstosses zurückgezogen. In der neuen Motion, welche zusätzlich von SP und FDP unterzeichnet wurde, geht es um die Förderung der Bewegungs- und Sportmöglichkeiten der Brugger Bevölkerung, im speziellen der Kinder und Jugendlichen.…
Seite 1 von 2

Silber Sponsor

Bronze Sponsoren

Matchcenter - 1. Mannschaft

Sponsoren

Tabelle - 3. Liga

Facebook

Matchcenter

Login

Anmelden für den internen Bereich



Go to top