Hauptsonsoren

Offizielle Partner

HomeVereinStatuten

Brugger Guggen Openair

11. Brugger Guggen Openair

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der FC Brugg führt zum ersten mal das Brugger Guggen Openair am Freitag, 3. März 2017 durch - ab 18 Uhr beim Storchenturm (vis a vis Eisi Parkplatz)

Mit dabei sind folgende Guggen:

- 34er Höckler, Baden
- Dättschwiler 05, Baden
- Finkechlöpfer, Nussbaumen
- Trombongos, Windisch
- Opus C Voll, Riniken
- Kumetbach Sürpfler, Villigen
- Holzberewöörm, Staretschwil
- Schwellbäumschränzer, Windisch

Weiter Informationen auf der Facebook Seite https://www.facebook.com/bruggerguggenopenair

Statuten

Artikel 1:  Name, Sitz und Zweck des Vereins

1 Der Fussballclub Brugg wurde am 15. Mai 1914 gegründet und ist ein Verein im Sinne von Artikel 60 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB) mit Sitz in Brugg.

2 Er ermöglicht seinen Mitgliedern die Ausübung des Fussballsportes im Leistungs- wie im Breitensportbereich sowie die Pflege von Kameradschaft und Geselligkeit. Der FC Brugg bezweckt die Förderung des Sportes in Brugg, insbesondere auch im Sinne der sinnvollen Freizeitgestaltung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

3 Der FC Brugg ist politisch und konfessionell neutral. Er lehnt Diskriminierungen politischer, religiöser und ethni-scher Art sowie Diskriminierungen aufgrund von Geschlecht oder Rasse ab.

4 Das Vereinsjahr entspricht dem Kalenderjahr.

5 Seine Vereinsfarben sind weiss/schwarz.

6 Der FC Brugg ist Mitglied des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) und des Aargauischen Fussballver-bandes (AFV). Die Statuten, Reglemente und Beschlüsse der FIFA, der UEFA, des SFV und des AFV sind für den FC Brugg sowie seine Mitglieder, Spieler und Funktionäre verbindlich.

pdf button Download Statuten

Matchcenter - 1. Mannschaft

Nächste Events

Freitag, 3. März, 18:00
11. Brugger Guggen Openair
Samstag, 30. September
25. Junioren-Trainingslager Celerina

Facebook

Tabelle - 2. Liga

Matchcenter

Login

Anmelden für den internen Bereich



Go to top