Hauptsonsoren

Home
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nächsten Mittwoch um 20:15 wird es endgültig spannend. Fislisbach gastiert im Stadion Au und für uns geht es jetzt ums Nackte überleben. Die Niederlage gegen Lenzburg, die zwar den selben zum Wohlverdienten Aufstieg verhalf (Gratulation unsererseits), könnte uns den Verbleib in der höchsten Regionalliga kosten. Wie das Leben nun mal so spielt, verhilft uns die Konstellation der anderen Spiele auch nicht weiter. Fislisbach und Koblenz trennten sich unentschieden – was hingegen wieder Hoffnung auf einen Möglichen Sieg für uns aufkeimen lässt. Oftringen bezwingt Rothrist, was zwar Lenzburg zwei Runden vor Schluss den Aufstieg bringt, uns aber ins Dilemma stürzt. Einzig Beinwil und Küttigen halfen uns noch mit ihren Niederlagen.

Ein aufregendes sowie auch spannendes Verlängertes Wochenende liegt hinter dem FC Brugg und auch dem Aargauer Fussball. Der Axpo Aargauer Cupfinaltag, der Hauptevent des Aargauer Fussballs ist jedes Jahr ein Highlight und umso spezieller wenn er vom eigenen Verein durchgeführt wird. Noch spektakulärer wird es nur noch wenn gleichzeitig der Verein sein 100-Jähriges bestehen feiern darf und die Krönung ist dann wenn die zwei am Cupfinale teilnehmenden Mannschaften auch noch den Pokal hohlen können.

Für die kommende Saison suchen wir noch für folgende Junioren-Teams Motivierte und engagierte Trainer:

Junioren Cb:
Interessierte melden sich bitte bei Urs Walter 079/403 63 32 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Junioren Dc:
Interessierte melden sich bitte bei Daniel Schaad 076/422 18 17, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Junioren Ed
Interessierte melden sich bitte bei Sandro Schmid 079 360 55 74, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Junioren Fm
Interessierte melden sich bitte bei Sandro Schmid 079 360 55 74, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Artikel im Regional über das Jubiläum des FC Brugg

Die vorbereitungen für unser Fest laufen bereits auf Hochtouren. Unter Anhänge finden Sie den Spielplan für das Städtliturnier respektive den Au Cup

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der FC Brugg führt im Juni in der Woche vom 16.6.-22.6.14 Sichtungstrainings in allen Junioren-Kategorien durch.

Interessierte Spieler resp. Eltern können sich bei folgenden Personen melden:

 

Jahrgänge: 1995 – 2001 (Jun. A-C), Urs Walter, 079/403 63 32,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jahrgänge: 2002-2003 (Jun. D), Daniel Schaad, 076/422 18 17,   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jahrgänge: 2004 und jünger (Jun. E-G), Sandro Schmid, 079 360 55 74,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktiv-Spieler können sich bei Christop Rohr, 079/327 07 96 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  melden.

Senioren 30+

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der SFV schickte heute in einer Bekanntmachung die neuen Regeln zum Spielbetrieb für die kommenden Saison 2014 / 2015. Wie bereits erwartet, senkt der SFV das Alter für die Senioren auf neu 30 Jahre. Das bedeutet das Spieler in dem Jahr, in dem sie das 30. Lebensjahr erreichen, für die Senioren berechtigt sind (Frauen ab dem 28. Lebensjahr). Neu heisst es auch Senioren 30+.

Der FC Brugg versucht auf die kommende Saison eine Senioren 30+ Mannschaft aufzubauen. Aus diesem Grund führen wir am Montag, 5. Mai 2014 um 20:00 im Clubhaus eine KickOff Veranstaltung durch. Intressierte Spieler und Spielerinnen können gerne daran teilnehmen.

Heute wurde der Spielplan des Aargauer Cupfinaltag veröffentlicht

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Philipp Tanga und Roland Leiss konnten als das neue Trainer Duo für unser Fanionteam verpflichtet werden.  Als Trainer konnten beide bereits Erfahrung Sammeln in der 3. Liga und beide sind in Brugg keine gänzlich Unbekannten - denn sie trugen bereits das weisse Dress des FC Brugg während unserer 1. Liga Zeit. Wir vom Vorstand sind überzeugt eine gute und nachhaltitge Lösung für die 1. Mannschaft gefunden zu haben.

Seite 1 von 4

Matchcenter - 1. Mannschaft

Offizielle Partner

Facebook

Tabelle - 2. Liga

Matchcenter

Login

Anmelden für den internen Bereich



Go to top