Hauptsonsoren

Home
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am letzten Januarwochenende stand der Teamevent in Davos auf dem Programm. Schon um 6.45 Uhr traf man sich im Stadion AU, um zusammen ein unvergessliches Wochenende zu verbringen. Mit dem Eurobuscar machte man sich dann auf in Richtung Davos. Während die "alten" Hasen schon morgens früh die Jasskarten auf den Tisch legten, verbachten die meisten Jungen die Zeit mit schlafen. Nach einem kurzen Halt im Heidiland kam man pünktlich um 9.30 Uhr im Youthpalace in Davos an.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Auf Einladung des FC Sursee bot sich unserer Mannschaft die Chance in der Stadthalle Sursee an einem qualitativ sehr gut besetzen Turnier ihre Klasse unter Beweis zu stellen.

In der Gruppenphase traf man auf die Erstligen FC Wangen bei Olten und FC Schötz sowie den FC Ruswil aus der 2. Liga Interregional.

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Zum zweiten Mal fand am 17.1.2015 in der Sporthalle der Kaserne Brugg das Interne Hallenturnier statt. Auch dieses Jahr nahmen wieder Spieler aus der ersten, der zweiten Mannschaft, sowie den A- und B-Junioren daran teil.
Eines der Hauptziele diese Anlasses ist es, dass sich die Spieler aus diesen 4 Teams näher kennen lernen, so dass die Grenzen zwischen Spielern der ersten Aktiv-Mannschaft und den aufstrebenden Junioren kleiner wird. Im weiteren
gab es für alle Trainer eine gute Vergleichsmöglichkeit zwischen den beteiligten Spieler.
Total konnte 50 Spieler bei der Turniereröffnung begrüsst werden. – Von anfang an wurde technisch guter Hallenfussball gezeigt und in jedem Spiel wurde sehr engagiert aber jederzeit fair um die Punkte gekämpft. – Nach der Vorrunde mussten sich 2 der 6 Teams vom Turnier verabschieden. Die verbliebene Mannschaften trafen gemäss Vorrundenrangliste im Halbfinale aufeinander, wobei sich das Team Dortmund und das Team Juventus Turin daraus klar für das Finalspiel qualifizierten. Dieses 19. Und letzte Spiel an diesem Nachmittag entschied dann Dortmund mit einem 4:1-Sieg für sich und konnte somit einen verdienten Turniersieg feiern.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Anlässlich der Sportlerehrung der Stadt Brugg wurden unsere Junioren C und D für herausragende Leistungen im Jahr 2014 geehrt. Beide Teams konnten am Aargauer Cup Final in Brugg den "Kübel" in Empfang nehmen. Die Statd Brugg ehrt alljährlich Sportler welche in Brugg wohnen oder einem ansässigen Verein angehören. Für diese Ehrung muss ein Einzelsportler oder ein Team mindestens Aargauer Cupsieger oder Meister werden. Die Jungs und Mädels waren umgeben von hochkarätigen Sportlern welche in ihrer Sportart National und International erfolgreich waren. Europameister und Weltmeister waren zugegen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Samstag, 17.1.2015 findet ab 13:00 Uhr in der Dreifachturnhalle der Kaserne Brugg das 2. FC Brugg interne Hallenturnier statt. Wie im vergangenen Jahr werden auch wieder Spieler aus den Teams 1, 2, Junioren A und B daran teilnehmen. Die Spieler werden in 6 Mannschaften eingeteilt, welche bis ca. 17:00 Uhr den Turniersieger ermitteln. Eine kleine Festwirtschaft steht ebenfalls zur Verfügung. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Aktuelle Ausgabe Nr. 4 jetzt ansehen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Unsere Ca Junioren sind gut in die Wintersaison gestartet. Mit frischem und offensievem Fussball konnte das Hallenturnier in Schöftland gewonnen werden. Erfreulich - da starke Teams auch aus der CCJL C mit von der Partie waren. ( Team Sempach, Team Regio Zofingen, Littau)

Wir freuen uns auf die nächsten Turniere im neuen Jahr und dann natürlich die Rasensaison im Frühling. In der Rückrunde der Saison 14/15 ist doch so einiges Möglich :-)

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einer tollen Leistung verabschieden sich unsere B-Junioren in die Weihnachtspause. Am sehr gut besetzten Hallenturnier in Eschenbach trumpfte unser Team nochmals so richtig auf. Nach einem missglückten Startspiel steigerte sich die Mannschaft enorm und konnten dank einem 2:1-Sieg gegen Emmen-United im letzten Moment noch den Einzug ins Halbfinale realisieren. Auch dort konnte die CCJL-Mannschaft von Rontal unser Team nicht stoppen und so zog man verdient ins Endspiel ein. - Auch da gelang wiederum ein super Start und 3 Minunten vor Schluss führte man hochverdient 2:0. Nach einer 2 Minunten Strafe und der entsprechenden Unterzahl, kam der Gegner gehörig auf und erzielte den Anschlusstreffer. Leider musste dann 2 Sekunden (!) vor Spielende noch der Ausgleich gegen das aufopferungsvoll kämpfende Team Seetal entgegengenommen werden und dieses Team hielt dann mit 3:2 auch im Penaltyschiessen das bessere Ende für sich. - So blieb den Brugger Spieler der 2. Platz, aber viel wichtiger, die Erkenntniss wiederum eine Super Leistung abgeliefert zu haben. - Freuen wir uns alle auf die kommende Rückrunden. Es ist Einiges möglich! 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Liebe Vereinsmitglieder/innen

Ab Dezember können bei unserem Hauptsponsor Walser-Sport in Brugg folgende Adidas FCB-Artikel gekauft werden:

  1. Trainings-Trikot weiss und schwarz
  2. Trainings-Short
  3. Fussball-Socken
  4. Arbeitstrainer Oberteil
  5. Arbeitstrianer Hose
  6. Regenjacke
  7. Sporttasche

Die Bestellung/Kauf läuft neu über ein seperates Formular, welches von der FC Brugg Website downloaded werden kann. Zusätzlich sind auch Exemplare im Clubhaus aufgelegt. Das Formular kann bei Walser-Sport abgegeben werden und die Artikel werden an 5 Stichtagen (ca. alle 2 Monate einen!) im Jahr bereitgestellt. Dieser Ablauf garantiert tiefe Druckkosten und einen entsprechend günstigeren Preis. Die Artikel können vor Ort anprobiert werden und sind jeweils bei Bestellung zu bezahlen. Sobald die Ware abholbereit ist, werden die Besteller von Walser-Sport informiert.

Wir hoffen, dass die Besteller mit diesem neuen Vorgehen einen einfachen und zuverlässigen Service erhalten und Bedanken uns auch beim

Hauptsponsor Walser-Sport für diese tolle Möglichkeit.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einem souveränen Auftritt gewinnen unsere B-Junioren das Hallenturnier beim FC Rapperswil-Jona. In 6 Spielen konnten 4 Siege und 2 Unentschieden realsiert werden, wobei die spielerische Klasse des Teams besoners herausstach. Im Final konnte das Team Emmen-United souverän mit 3:1 bezwungen werden. Erwähnenswert ist, dass die Mannschaft ohne ihre beiden Torhüter antrat, Sven Stauffer diese jedoch in souveräner Art und Weise vertrat!

 

Seite 1 von 7

Matchcenter - 1. Mannschaft

Offizielle Partner

Facebook

Tabelle - 2. Liga

Matchcenter

Login

Anmelden für den internen Bereich



Go to top